Über uns

Die Spitze des Speers

Wir sind die Speerspitze des Widerstands in Deutschland. Wir sind da, wo ihr erst noch hinwollt. In totaler Opposition gegenüber dem totalitären Staat, der Gesundheitsdiktatur und der Covidlüge.

Wir sind ein vielköpfiges anonymes Kollektiv von Querdenkern, Coronaleugnern, Nazihexen und Verschwörungsketzern. Unser Hass entspringt nicht rationalen Quellen, sondern unserem Unwillen uns von dreckigen Bonzen, Medienhuren und Menschen, die gerne beim Ordnungsamt arbeiten würden, aber selbst dafür zu dumm sind, verarschen zu lassen. Wir rufen nicht die Bevölkerung zur Gewalt auf, das wäre selbstmöderischer Unsinn, wir stellen uns einen Umsturz so vor, dass Polizisten und Bundeswehrsoldaten ihr verlorenes Gewissen wiederfinden. Zwinkersmiley.

Wir scheißen auf Gender-Sternchen und Binnen-Is, lassen uns keine politische Sprache aufzwängen und schreiben, wie uns der Mund gewachsen ist. Wir sind intolerant gegenüber korrupten Eliten, manipulativer Berichterstattung, Coronawahnsinn und falscher Wissenschaftsgläubigkeit. Wir sind so radikal, dass die neue Rechtschreibung uns am Arsch vorbeigeht, aber nicht radikal genug, um dass konsequent mit ß zu schreiben.

Es geht uns einzig und allein um die Menschen in unserem einst so schönen Land, die man zu Sklaven degradiert hat. Wir wollen einen kleinen Beitrag dazu leisten, dass sie ihre Freiheit zurück erhalten.

Weil wir total feige und degeneriert sind, bleiben wir anonym. Wüsste jemand unsere wahren Namen, würde das allerdings den Ruf des Kollektivs auch nicht verbessern, weil wir einfache Leute sind, die ihre Stimme nur erheben, weil Schweigen in dieser Situation genauso schlimm ist wie mitzumachen.

Zuweilen versuchen wir durch ganz leichte satirische Übertreibung, subtile sprachliche Stilmittel oder kurzes kafkaeskes Kopfkino die absurd gewordene Realität zu parodieren, aber wir sind viel zu ungebildet und unlustig, so dass dieses Vorhaben meist in die Hose geht. Die Wirklichkeit ist derzeit meist viel abgedrehter als jede Satire, die wir uns ausdenken könnten.

Daher halten wir uns auch nicht mit gemäßigten Positionen, Abschwächungen, Grautönen oder Beschwichtigungen auf. Wir halten sogar den Glauben an Aliens, Reptilianer und die Flache Erde für glaubwürdiger als den Schrott, den uns die Lügenpresse und das Regime auftischen. Die Vermutung, es ginge den Bonzen tatsächlich um unsere Gesundheit, ist absurd So wie andere Radikale wurden wir nicht radikal geboren, sondern durch die Umstände radikalisiert. Unser Endziel ist die radikale Radikalisierung von Großteilen der Bevölkerung.

Alle unsere Texte können und sollen übernommen und verbreitet werden. Jeder mag sie verändern wie er will, seinen Namen darunter setzen und so tun, als habe er das zuerst gesagt. Wir verfolgen keine finanziellen Ziele, weil wir nicht an Geld glauben, fühlen uns an keine Ideologie oder Partei gebunden. Unsere politische Position lässt sich mit dem Wort „normal“ zusammenfassen.