Impfunfähigkeitsbescheinigung für Jedermann? Und weitere Überlebensttipps

Vielleicht habt ihr es schon mitbekommen: Da ist jemand vielleicht auf einen Weg gekommen, wie wir alle uns impfunfähig schreiben lassen können.

Die Idee ist folgende:

In “Corminaty”, dem Biontech Impfstoff sind Stoffe drin, die nur zu experimentellen Zwecken dienen und nicht an Menschen verabreicht werden dürfen.

Ladet euch die folgenden Dokumente herunter:

Kopiert euch auch das hier:

COVID-19 Vac­cines

Proof of complete vaccination protection

For proof of complete vaccine protection against SARS-CoV-2 coronavirus, the underlying protective vaccination must be with one or more vaccines. The applicable requirements for this can be found here:

Proof of Vaccination as Defined in the COVID-19 Protective Measures Exemption Directive and the Directive on Coronavirus Entry Regulations

List of COVID-19 Vaccines with a marketing authorisation

COVID-19 vaccines are indicated for active immunisation to prevent COVID-19 disease caused by the SARS-CoV-2 virus.

NameDe­scrip­tionMar­ket­ing Au­tho­ri­sa­tion Hold­erKind of Vac­cineLi­cense Num­berLi­cense DateFurther Information
Comir­natyCOVID-19-Impf­stoff (mR­NA)Ver­wen­dung ab einem Leben­salter von 5-11 Jahren (10 µg) / Use from 5-11 years of age on­wards (10 µg)Ver­wen­dung ab einem Leben­salter von 12 Jahren (30 µg) / Use from 12 years of age on­wards (30 µg)BioN­Tech Man­u­fac­tur­ing GmbHMonoEU/1/20/152821.12.2020EPAR: Comir­natyPro­duk­t­in­for­ma­tion: Comir­naty (ein­schl. Impf­stoff­for­mulierung für Kinder von 5-11 Jahren ab Seite 42)Prod­uct In­for­ma­tion: Comir­naty (in­cl. vac­cine for­mu­la­tion for chil­dren aged 5-11 years from page 39)An­wen­dung von Comir­naty für 5- bis 11-jährige Kinder – wichtige Hin­weise für Ärztin­nen und ÄrzteUse of Comir­naty for 5- to 11-Year-Old Chil­dren – Im­por­tant In­for­ma­tion for Med­i­cal Doc­torsRote-Hand-Brief: BioN­Tech und Mod­er­na zu den Impf­stof­fen Comir­naty und Spike­vax (19.07.2021)Comirnaty (COVID-19-mRNA-Impfstoff, Tozinameran) Schulungsmaterial:
Information für medizinische Fachkräfte – Spritzen und/oder Kanülen mit geringem Totvolumen (Entnahme von 6 Dosen pro Durchstechflasche)
COVID-19 Vac­cine JanssenCOVID-19-Impf­stoff (Vek­tor-Impf­stoff)Ver­wen­dung ab einem Leben­salter von 18 Jahren / Use from 18 years of age on­wardsJanssen-Cilag In­ter­na­tion­al NVMonoEU/1/20/152511.03.2021EPAR: COVID-19 Vac­cine JanssenPro­duk­t­in­for­ma­tion: COVID-19 Vac­cine JanssenProd­uct In­for­ma­tion: COVID-19 Vac­cine JanssenRote-Hand-Brief: COVID-19 Vac­cine Janssen (13.10.2021)Rote-Hand-Brief: COVID-19 Vac­cine Janssen (19.07.2021)Rote-Hand-Brief: COVID-19 Vac­cine Janssen (26.04.2021)
Spike­vax (COVID-19 Vac­cine Mod­er­na)COVID-19-Impf­stoff (mR­NA)Ver­wen­dung ab einem Leben­salter von 12 Jahren / Use from 12 years of age on­wardsMod­er­na Biotech Spain, S.L.MonoEU/1/20/150706.01.2021EPAR: Spike­vax (COVID-19 Vac­cine Mod­er­na)Pro­duk­t­in­for­ma­tion: Spike­vax (COVID-19 Vac­cine Mod­er­na)Prod­uct In­for­ma­tion: Spike­vax (COVID-19 Vac­cine Mod­er­na)Rote-Hand-Brief: BioN­Tech und Mod­er­na zu den Impf­stof­fen Comir­naty und Spike­vax (19.07.2021)
Vaxzevria (COVID-19 Vac­cine As­traZeneca)COVID-19-Impf­stoff (Vek­tor-Impf­stoff)Ver­wen­dung ab einem Leben­salter von 18 Jahren / Use from 18 years of age on­wardsAs­traZeneca AB, Schwe­denMonoEU/1/21/152929.01.2021EPAR: Vaxzevria (COVID-19 Vac­cine As­traZeneca)Pro­duk­t­in­for­ma­tion: Vaxzevria (COVID-19 Vac­cine As­traZeneca)Prod­uct In­for­ma­tion: Vaxzevria (COVID-19 Vac­cine As­traZeneca)Rote-Hand-Brief: Vaxzevria / COVID-19 Vac­cine As­traZeneca (13.10.2021)Rote-Hand-Brief: Vaxzevria / COVID-19 Vac­cine As­traZeneca (23.06.2021)Rote-Hand-Brief: Vaxzevria / COVID-19 Vac­cine As­traZeneca (02.06.2021)Rote-Hand-Brief: Vaxzevria / COVID-19 Vac­cine As­traZeneca (13.04.2021)Rote-Hand-Brief: COVID-19 Vac­cine As­traZeneca (24.03.2021)19.03.2021: In­for­ma­tion für Ärztin­nen und Ärzte – COVID-19-Impf­stoff As­traZeneca19.03.2021: In­for­ma­tion for Physi­cians – COVID-19 Vac­cine As­traZeneca

Alle jetzt impffrei?

Die Tabelle ist vom Paul Ehrlich Institut.

Jetzt habt ihr alle Daten, um nachzuweisen, dass diese Stoffe im Impfstoff sind. In ein paar Tagen geht angeblich die Netzseite “nachweis-express.de” online und dann kann man da für ca. 18 Euro eine Impfunfähigkeitsbescheinigung anfordern.

Auf jeden Fall sollte man diese Dokumente ausdrucken und mal dem Hausarzt vorlegen, ob der impfgeil ist oder nicht, da kann man ja einfach mal eine Erklärung einfodern und sich ggf. auch von dort eine IUB holen, wenn der Arzt dieser Argumentation folgt.

Mögliche Fallstricke

  1. Wie man die Kriecher so kennt, werden sie ggf. behaupten, dass das nur für den Biontech-Stoff gilt und der ist sowieso gerade rar. Wobei es immer hieß, dieser “Mercedes” unter den Covid-Stoffen sei rar und es Leute gab, die sich mit Astra. Moderna oder J&J “abspeisen” ließen, die lieber das “echte” Zeug gehabt hätten, während ca. 75% aller in Deutschland verabreichten Covid-Spritzen mit dem Biontech-Zeug gefüllt waren. Vielleicht werden sie sagen, dass man dann eben die andere Scheiße nehmen soll. Vielleicht gibt es aber zu der anderen Scheiße auch ähnliche Infos, die wir teilen werden, sobald wir was finden.
  2. Sie können, wie sonst auch, einfach behaupten, das stimmt alles nicht und diese Informationen löschen (deswegen – a) überall im Netz verbreiten! b) auf einen USB-Stick speichern und c) ausdrucken!
  3. Eigentlich wissen wir ja eh schon, dass da ne Menge Scheiße in der Brühe ist (schaut Euch in der Leiste “interessante Videos” unbedingt die Blutuntersuchung vom Selbstdenker an, das ist megaheftig!). Dass das aber von den Herstellern so offen kommuniziert wird, ist zumindest einmal herzerfrischend.
  4. Die Scheinopposition von links und rechts (insb. Wagenknecht und Weidel) werben gerade vehement für “klassische” Impfstoffe gegen Covid (also Tot- und Lebendimpfstoffe, die zum Teil in anderen Ländern zugelassen sind). Viele Verzweifelte würden so einen Impfstoff nehmen, wenn er zugelassen wird. Bitte beachten: Niemand außer den Herstellern weiß, was in den Döschen drin ist!!! Für uns von der Speerspitze ist klar: Unser Vertrauen in die Schulmedizin, das schon vorher kaum vorhanden war, ist durch den Coronascheiß komplett erodiert. Wir würden uns auch nicht mehr gegen Masern, Tetanus oder sonst irgendwas impfen lassen. Auch die klassischen Impfungen haben kaum Nutzen und können unter Umständen enorme Schäden hervorrufen (schaut unter “interessante Videos” das Video von der AZK 2008 an!). Also bitte die Faustregel beachten, dass bis auf Weiteres überhaupt keine Spritzen in den Oberarm kommen.
  5. Wagenknecht hat nun mehrmals gesagt, wenn es eine richtig fiese Krankheit gäbe, also so eine ganzt echte Pandemie, und einen total krass geilen Impfstoff dagegen, wäre sie auch für eine Impfflicht. Es mag sein, dass die kontrollierte Opposition hier schon die argumentativen Grundlagen dafür legt, beizeiten einzuknicken, wenn die Omega-Variante oder das Marburg-Virus das Erbe des Omikrönchens antreten wird.
  6. Sollten sie doch noch dazu übergehen, den Impfzwang mit Gewalt durchzusetzen (also Soldaten halten einen fest und ein Horrorclown spritzt einen auch gegen seinen Willen) wird es wohl nicht helfen, so eine IUB (oder irgend einen anderen Wisch) zu haben. Wir dürfen nicht vergessen, dass der Blödsinn mit Corona und Immunisierung nur vorgeschoben ist und sie uns eigentlich alle wegimpfen wollen.

Fazit

Man sollte die o.g. 6 Punkte unbedingt im Kopf behalten! Trotzdem sollte man unserer bescheidenen Meinung nach diese mehr als entlarvenden Infos unbedingt so weit streuen, wie man kann (Auf Telegram geht das eh gerade viral, schreibt Artikel in euren Blogs darüber oder übernehmt einfach diesen Artikel und sprecht jeden, vor allem Impfgeile, ungefragt darauf an, so nach dem Motto “weißt du schon das Neueste?”).

Seit Monaten arbeiten sie mit der einen, langweiligen Taktik, jede kritische Nachfrage mit infantilem Gesabbel abzuwürgen, zu zensieren und zu täuschen. Wir haben ja z.B. die Informationen zu der enormen Gesundheitsschädlichkeit der Tests (PCR und Antigen gleichermaßen) ebenfalls gestreut und fast alle, die sich testen müssen, um z.B. zur Arbeit zu gehen, wollen das gar nicht hören, weil sie in die Falle getappt sind, das geringere Übel gegenüber der Giftspritze als Lösung zu akzeptieren.

Es würde uns wundern, wenn diese Sache jetzt wirklich der “Game Changer” ist. Aber sie ist auf jeden Fall wert, ausprobiert zu werden. Selbst wenn sie diese neuen IUBs dann nicht anerkennen, weil das ja alles Querdenkerärzte sind, die sich das ausgedacht haben, können Soldaten und Pflegekräfte, für die es ja gerade besonders ekelig ist, das mit in ihren argumentativen Waffenschrank packen.

Das Impfnarrativ bröckelt. Die Impfung schützt nicht vor Ansteckung und Übertragung und schützt nicht einmal vor Krankenhaus oder Tod, soweit ist sogar der Mainstream schon. Jetzt sabbeln sie, das konnte ja keiner wissen, dass das alles so schlecht wirkt (vielleicht hätte man dann keine Bratwürste und Puff-Gutscheine ausstellen sollen?!). Auch dass die Langzeitfolgen nicht absehbar sind, kann keiner bestreiten, weil die Stoffe zu neu für Langzeitstudien sind. Und nun dies! Das könnte wieder weitere Menschen auf unsere Seite bringen.

Die Proteste werden immer größer und lauter, die Medien überschlagen sich mit Framing, Hetze und immer dreisteren Lügen. Wir müssen sie soweit bringen, dass sie zugeben, dass die Sumpfsuppe schädlich ist, sie aber trotzdem eine Sumpfungspflicht beschließen. Dann werden immer noch zu viele ihre Booster und die drei angekündigten Omikrönchenspritzen annehmen. Aber dann liegt es für alle offen, was wir schon wissen, dass es dabei nicht um Infektionsschutz geht, sondern das ein politischer Zwang ist. Und immer mehr Leute werden sich (endlich) fragen, warum den Sprechpuppen es so wichtig ist, dass jeder Einzelne (jetzt reden sie schon von Impfung der Säuglinge! Dabei hat die STIKO noch nicht einmal für die 5-11 Jährigen eine Empfehlung ausgesprochen, nur für Vorerkrankte, die ja bekanntlich die Impfung besonders “gut” vertragen, wie der auch in den MSM bekannt gewordene tragische Fall aus Cuxhaven zeigt. Wer oder was ist eine STIKO, fragst du? Die waren früher mal ein wichtiger Faktor beim Impfgeschehen. Das war damals, lang ist es her, vor wenigen Wochen).

Erhofft euch also nicht zuviel von den neuen Infos, aber nutzt diese Chance, um die Lügen noch effektiver zu bekämpfen, als wir das eh schon tun.

Und seid euch bitte darüber bewusst, dass sie noch weitere Fläschchen im Giftschrank haben. Wenn wir ihnen die Maske der Gutwilligkeit abreißen, werden sie ihre wahre Fratze zeigen. Bereitet euch also auch auf alle möglichen weiteren Szenarien vor (Liste unten erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit):

  • etabliert schon jetzt alternative Kommunikationswege mit euren Leuten, für den Fall, dass es ihnen gelingt und Telegram wegzunehmen
  • sorgt für einen Blackout vor. Ihr solltet mindestens 2 Wochen provisorisch heizen (z.B. Petroleumofen), Strom erzeugen (z.B. kleine Generatoren mit Solarsegel, damit kann man auch Infrarotheizungen betreiben) und euch ernähren können (Wasser ist das Wichtigste! Wenn ihr über Wochen zu wenig zu fressen habt, ist das hart, ihr seid nicht so leistungsfähig wie sonst und nehmt halt ab. Vor allem Kai-Uwe würde das gut tun, der ist eh zu fett geworden, weil er immer nur im Keller sitzt und schmollt. Wenn ihr aber drei Tage nichts zu trinken habt, seid ihr tot. Wasser, das ihr aus Regen oder Flüssen gewinnt, müsst ihr filtern und abkochen – Gaskocher oder Vergleichbares ist vorhanden? – sonst werdet ihr krank)
  • überlegt euch mal die krassesten Situationen, in die ihr geraten könnt, wenn die öffentliche Ordnung zusammenbricht (z.B. medizinischer Notfall, spontane Eigentumsübertragung durch Fachkräfte) und wie ihr euch darauf vorbereiten könnt
  • Überlegt euch vielleicht auch, ob es Orte gibt, die nicht eurer Meldeadresse entsprechen, wo ihr euch für eine Zeit aufhalten könntet, wenn es für euch persönlich eng wird

Haltet stand! Noch nie war die Situation so drückend wie heute, aber es gab auch noch nie so viel Hoffnung darauf, dass doch noch eine kritische Masse endlich aufsteht und sich dem Scheiß komplett verweigert!

Author: headofspear

Erster Speerzenturio des Kollektivs

Create your website with WordPress.com
Get started
%d bloggers like this: