Das System ist am Ende

Gerade mal eine Woche nach Verabschiedung des Bevölkerungseinsperrgesetzes wird klar: Da hat sich jemand gewaltig überschätzt.

Immer mehr Unternehmer, Ärzte, Lehrer und sonstige melden sich öffentlich zu Wort und kritisieren die Regierung.

In immer mehr Ländern schaut man misstrauisch auf die Impfnebenwirkungen. Französische Forscher haben nun sogar einen kompletten Impfstopp empfohlen.

Die drakonischen Verbote sind nicht durchzusetzen. Boris Reitschuster hat dokumentiert, wie sie in Berlin kein Schwein an die Ausgangssperre hält und es erreichen uns Berichte auch aus anderen Teilen des Landes, dass die Ordnungskräfte eher desinteressiert an der Umsetzung derselben sind.

Vielleicht liegt das auch am historisch hohen Krankenstand in den Reihen der Polizei?

Je irrer Merkels kaiserliche Befehle werden, je mehr in den Medien über jeden gehetzt wird, der es wagt, sein Gehirn einzuschalten, je länger Karl Lauterbach sich nicht die Zähne putzt, desto eher geht die BRD unter.

Jetzt heißt es: Durchhalten, verweigern, nicht mitmachen! Auf jedem erdenklichen Weg Widerstand leisten!

Author: headofspear

Erster Speerzenturio des Kollektivs