Endgame

Am morgigen Mittwoch ist es soweit: Die Demokratie wird abgeschafft. Was kann man tun?

Haintz (s.u.) empfiehlt alle Abgeordneten der CDU/CSU, SPD und der Grünen anzurufen. Nicht die von der FDP, der Linken und der AfD, die stimmen eh dagegen. Hier eine Liste der Bundestagsabgeordneten. Das kann jeder machen.

Wer es irgendwie schafft sich loszueisen, krankzumelden und nach Berlin zu kommen, der sollte morgen ab 10 Uhr am Brandenburger Tor und/oder vor dem Reichstag sein und mit – hoffentlich – tausenden anderen laut “Nein!” schreien.

Wer in der Demokratie schläft, wacht in der Diktatur auf!!!

Author: headofspear

Erster Speerzenturio des Kollektivs